3. Februar 2011

Sparschwein in der Pappmachétechnik

Das Schwein habe ich für einen Bekannter gemacht. Er wollte, dass das Schwein rosafarbig wird und ein Paar Kleeblätter und Marienkäfer drauf hat. Ich habe das Schwein nicht ganz nach Wunsch meines Bekanntes bemalt, es hat ihn aber gefallen.
als Grundgestellt habe ich Luftballon genommen. Die Schnauze und die Füße habe ich aus Papprolle zugeschnitten und mit Tesa am Ballon fixiert. Die Form habe ich mit Zeitungspapier und Kleister in der Pappmachétechnik geklebt und habe das Schwein für ein paar Tagen trocknen gelassen. Schwanz und Auge ist mit Papier freihändig geformt. Die Ohren sind aus Karton ausgeschnitten






Kommentare :

  1. Dieses Schwein sieht echt super aus...du hast auch gut beschrieben, wie du es gemacht hast. Kannst du mir einen Tip geben, wie du es bemalt hast? Grundiert und danach getupft?????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich aufrichtig.
      Ich habe die ganze Form mit schwarze Acrylfarbe bedeckt. Nachdem die Farbe ausgetrocknet war, habe ich mit einem Pinsel aus Schweineborste weiter bearbeitet - die Acrylfarben ohne Wasser auf Pinsel genommen und auf die Form aufgetragen, ohne das die schwarze Farbe komplett bedeckt ist. Ich habe mit Schwammpinsel nie gearbeitet, aber ich denke, man kann damit drauf tupfen und gleiche Effekt erreichen.
      LG
      Gulnas

      Löschen
  2. Dankeschön.....ich werde es ausprobieren.Die ersten zwei Schichten Pappmaschee sind schon auf dem Luftballon.Aber ich bezweifle, daß ich den Rüssel so gut hinbekomme, wie du.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich habe den Rüssel so geformt: Papprolle zugeschnitten und an Ballon fixiert, danach habe ich aus Eierpappen Pappmachegemisch hergestellt.
      Sehr gute Anleitung ist hier

      http://manorofdarkness.npage.de/grundlagen/pappmache.html

      Ich mache genau so, mit einem kleinen Unterschied: nach dem Übergießen lasse ich die Eierkartons nur 1-2 Stunden einweichen.
      Wenn die Pappmascheeemasse fertig ist, fülle ich die Papprolle damit (auch die "Füße" von Schwein)und forme freihändig die Schnauze. Mit einem Stift mache ich die Nasenlöcher und zuletzt klebe ich einen Schicht Servietten oder Toilettenpapier auf den Rüssel.
      LG
      Gulnas

      Löschen
    2. Hallo liebe Gulnas,
      ich werde es versuchen und bedanke mich für deine Anleitungen. Wenn das Schwein gelingen sollte, schicke ich dir ein Foto.
      LG Andrea

      Löschen
  3. Hallo Andrea,

    immer wieder gern. Ich hoffe, dass die Anleitung hilfreich ist und freue mich auf das Ergebnis.
    Bei Fragen kannst Du mich gerne anschreiben.

    Liebe Grüße
    Gulnas

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gulnas,
    es geht langsam vorwärts, aber bis jetzt bin ich ganz zufrieden. Gestern habe ich die Schnauze geformt und mit der selbstgemachten Pappmaschee war es garnicht so schwierig. Heute werde ich den Schwanz und die Ohren machen. Also denk nicht, dass ich aufgegeben habe...Es dauert halt nur etwas länger. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      leider habe ich Deinen Kommentar übersehen. Würde gerne wissen, ob es geklappt hat, den Schwanz und die Ohren zu machen und ob ich dabei (wenn es nicht zu spät ist) helfen kann?

      Ich Wünsche Dir ein wundebares Wochenende mit viel Sonne.

      LG
      Gulnas

      Löschen
  5. Hallo Gulnas....
    ja es hat alles funktioniert und ich bin mit meiner Arbeit sehr zufrieden.Natürlich ist es nicht so toll wie deins.Da ich in einem Jugendclub arbeite, bin ich immer dankbar für neue Anregungen, die dann auch preiswert herzustellen sind. Ich würde es dir gern zeigen, aber hier kann ich es nicht hochladen.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich habe Deine E-mail bekommen.
      Das Schweinchen ist wunderschön geworden, sieht super toll aus!
      Vielen Dank fürs Foto, ich habe mich sehr darüber gefreut.
      LG
      Gulnas

      Löschen
  6. lovely piggy! i hope he will suffer no damage..it is too cute :)

    AntwortenLöschen